Polo Classic Drosselklappen Reinigung…

Da ich nicht nur meinen 300M unter den Fittichen habe, sondern auch den Polo Classic meiner Frau, poste ich auch hier künftig einige Arbeiten, welche durchgeführt werden mussten.

Kommen wir gleich zum Punkt, laut verschiedenen Foren, hat der Polo Classic eine Macke mit der Drosselklappe bei kalter Witterung. Heißt, er hält bei Leerlauf sein Standgas nicht oder pendelt so stark das er aus geht. Es ist kaum herauszubekommen was zutun ist, das Phenomen zu beseitigen oder so unklar, bzw. nicht weiter beschrieben, was die Lösung ist.

Ich hab die Drosselklappe erst im eingebauten Zustand gereinigt, allerdings war die Reinigung nicht von Dauer aber Gott sei Dank wurde es dann wärmer… . Dann ging es erstmal wieder, naja bis zur nächsten kalt Periode. Da war es wieder… . Aus lauter Frust hab ich die Drosselkappe dann komplett ausgebaut und mit Bremsenreiniger gereinigt. Es ist alles komplett durchgespült worden, bis auf den Bereich hinter der schwarzen Plastik. Nach dem Einbau lief er wieder wie ne Biene, aber mal abwarten wie lange der Zustand so bleibt. Also, bevor man ne neue kauft, erstmal reinigen, da man sie da noch nicht neu adaptieren braucht, was bei einer neuen dann aber muss.