Endlich mal wieder ein Treffen…

Ich war am letzten Wochenende mal wieder auf einem US-Car Treffen, genauer gesagt auf dem American Revolution US-Car & Bike Festival auf dem Gelände der F60 in Lichterfelde.

Das Wetter hielt sich und warm war es auch. Damit man sich ein paar Eindrücke verschaffen kann, gibt es hier die neue Seite US-Car Treffen.

Was war los? Es gab die Möglichkeit ein „Rennen“ auf Zeit zu fahren und eine Burnout Zone war auch vorhanden, sowie diverse Möglichkeiten den Magen zu füllen.

Die Fahrzeuge waren durchwachsen und ein relativ guter Durchschnitt was die neuen „Standard“ Fahrzeuge wie Dodge RAM, Camaro oder Mustangs anging. Achja, die Viper darf ja nicht fehlen, da der Veranstalter einem Viper Club angehört. Nö aber insgesamt hat es mir gut gefallen, alleine schon weil mehr El Caminos am Start waren. Positiver Weise war auch mal ein Chrysler 300M auf dem Gelände, was mich dann auch mal zu einem kleinen Schwatz animierte.

WP_20140524_037

Als letztes noch, es sind in Deutschland noch ca 1700 Chrysler 300M angemeldet. Die Information stammt aus dem Chrysler Forum, was auf der Linkseite hinterlegt ist. Ein User dort macht sich die Mühe und fragt das in Abständen mal ab. Herzlichen Dank dafür!

Heißt aber, Wir sind nicht allein!