Kategorie Archiv: Allgemein

Abschied… !

Heute war für mich ein sehr bewegender Tag, mein 300M wurde verkauft und abgeholt. Nach Monaten in der Garage hat er nun einen neuen Besitzer.

Abholung01 Abholung02 Abholung03

Wenn die Kids raus sind, hoffe ich wieder einen zu bekommen.
Aber bis es soweit ist, geht’s erstmal mit dem Voyager weiter.



Mal kurz zusammengefasst, was in den letzten Monaten außerdem passiert ist.

Wir waren mit dem Dicken im Urlaub, und das nicht ganz ohne Schaden… . 🙁 Denn ärgerlicherweise ist gleich am Anfang der hintere rechte Fenster-Motor hops gegangen. Ok, damit kann ich leben, hab ja ne Klima drin.

Als nächstes hat sich nach der Ankunft die Zündspule verabschiedet. An sich kein Problem, wenn man nicht Urlaub auf den Inseln macht. Denn da ist es fast unmöglich ein Ersatzteil zeitnah geliefert zu bekommen. Ich hätte ihn auch in die Werkstatt bringen können, aber warum, das kann ich selbst wechseln! Dem Entsprechend habe ich mir eine Werkstatt gesucht, die mir die Zündspule ohne Einbau bestellt hat. Nächsten Tag abgeholt eingebaut, Thema durch.
Was man beim Ausbau des Bremsflüssigkeitsbehälters allerdings wissen sollte ist, die untere Schraube muss von hinten gelöst werden. Von vorne ist sie angeschweißt. Wer den Mist wieder erfunden hat, sollte gesteinigt werden. Der Bremsflüssigkeitsbehälter muss, vor Ausbau der Zündspule, nach oben hin gelöst werden, sonst bekommt man sie nicht raus (das nur zur Erklärung).

Nach Ankunft in der Heimat wurde dann auch gleich der Fenster-Motor gewechselt. Ging ganz easy, Verkleidung ab, die drei Schrauben gelöst, Motor raus, neuen Motor rein, Schrauben wieder dran, Verkleidung an ihren Platz und fertig.

Ach und das wichtigste, der Dicke hat wieder TÜV und es gab nichts zu beanstanden. Schön, so für seine Arbeit bestätigt zu werden.

Neues Auto, Chrysler Grand Voyager… .

Da mich unser 300M Getriebe seitig im Stich gelassen hat, musste etwas neues her. Und da wir auch Familien Zuwachs bekommen hatten, habe ich mich für einen 2001 Grand Voyager Limited entschieden. Leider gab es auch diesen nicht ganz ohne Probleme. Der Himmel kam runter und so ein paar Kleinigkeiten, wie Chrome an den Leisten runter usw. usw. usw. .
Aber ich will nicht meckern, habe ich wieder etwas zu schrauben… . Der Himmel wurde inzwischen von mir neu bezogen und die Leisten bekamen eine Folierung per Spraydose.
Hier der Himmel ohne Bezug.

Himmel1

Und hier das fertige Produkt mit Alcantara bezogen.

Himmel2

Aufgrund des Fahrzeug Wechsel gibt es eine neue Kategorie, die Seite als solches werde ich deswegen nicht umbenennen. Außerdem ist der 300M ja noch da 😉 .

Tank APP Windows Phone 8…

Inzwischen hab ich im Laufe der Zeit mehrere „Apps“ in Bezug auf’s Tanken ausprobiert, von „clever-tanken.de“ über „mehr-tanken“ bis zu „richtig-tanken.de“. Beim letzteren bin ich dann geblieben. Der Grund ist ganz einfach, ich starte das Programm und es aktualisiert sich und zeigt die Preise der umliegenden Tankstellen am aktuellen Ort an.

Des Weiteren werden die Favoriten (also Tankstellen, welche man in der App als solche markiert) im Live-Tile angezeigt. Ein Manko gibt es aber auch dort, die Angaben im Live-Tile werden nicht automatisch aktualisiert, dafür muss man immer die App starten. Ich hoffe im Laufe der Zeit gibt es in der Hinsicht noch eine Änderung.

Grundsätzlich werbe ich nicht und bekomme dafür auch kein Geld, aber meine Erfahrung mit dieser App sind derzeit die besten.

Und hier ist sie zu finden, richtig-tanken.de bzw. im App Store von Microsoft… .

[Update]

Nach einem Update, werden jetzt auch die Daten im Live-Tile aktualisiert.

 

Noch ein Blog den keiner braucht…

Chrysler 300 M 3,5L V6 Chrysler 300 M 3,5L V6

Man könnte meinen, das die Überschrift ernst gemeint sei… . 😉
Nicht ganz, hier soll es mehr oder weniger um eine Sammlung von Ideen und Erfahrungen gehen, welche nach und nach gepostet werden.
In erster Linie soll es um den Chrysler 300M gehen, welchen ich als mein Hobby nenne. Als zweites wird es um wohl um Erfahrungen in der IT gehen, wo ich als Berater beruflich unterwegs bin. Für den Anfang steht schon eine History Seite und ein paar Links zur Verfügung, wo man ein wenig stöbern kann.


Ich wünsche Spaß beim Lesen und mir Disziplin beim Schreiben.