Klimaautomatik Selbstdiagnose

Ich habe am Wochenende mein „neues“ Bedienteil für die Klima aus den USA bekommen (sowie fast alle Teile).
Leider musste ich nach dem Einbau und der ersten langen Testfahrt feststellen, das der 300M erst sehr warm und dann nach dem Runterregeln um 1 Grad extrem kalt wurde. Mit einer Eigendiagnose und dem Reinigen des Anschlusssteckers war die Sache relativ schnell durch.

Die Selbstdiagnose wird folgendermaßen ausgeführt:

1. Das Fahrzeug starten (nicht fahren!)
2. die Temperatur auf 24 Grad einstellen,
3. die drei Schalter auf dem Bild gleichzeitig so lange drücken bis die Anzeige blinkt und die Diagnose startet.

Climate Control

Keine weiteren Schalter oder der gleichen drücken, weil sonst der Vorgang unterbrochen wird. Nachdem alle Lüftungsklappen kalibriert wurden, erscheint dann bei einem Fehler ein Code in der Anzeige oder eben nicht.

Noch ein Blog den keiner braucht…

Chrysler 300 M 3,5L V6 Chrysler 300 M 3,5L V6

Man könnte meinen, das die Überschrift ernst gemeint sei… . 😉
Nicht ganz, hier soll es mehr oder weniger um eine Sammlung von Ideen und Erfahrungen gehen, welche nach und nach gepostet werden.
In erster Linie soll es um den Chrysler 300M gehen, welchen ich als mein Hobby nenne. Als zweites wird es um wohl um Erfahrungen in der IT gehen, wo ich als Berater beruflich unterwegs bin. Für den Anfang steht schon eine History Seite und ein paar Links zur Verfügung, wo man ein wenig stöbern kann.


Ich wünsche Spaß beim Lesen und mir Disziplin beim Schreiben.