Schlagwort Archiv: TÜV

Bis das der TÜV uns scheidet…

chrysler-world.com

So oder so ähnlich heißt es ja. Jedoch nicht für mich und unserem Dicken, jedenfalls erstmal nicht für die nächsten zwei Jahre.

Was war bis heute durchzuführen?

In allererster Linie die Servopumpe, denn die hatte es komplett zerlegt. Irgendwann hat sie dann nur noch, irgendwo zwischen der Pumpe und dem Riemenrad, während der Lenkvorgänge ständig gesuppt.
Der Wechsel an sich war relativ einfach, es sind nur die vier Schrauben übers Riemenrad und hinten die Hydraulikleitung zu lösen. Sieht am Anfang schlimmer aus als es ist. Auch die Vorbereitungen dazu waren nicht schwer, einfach den Filter raus, ein paar Kabel zur Seite geschoben und los ging es. Es sollte zum Lösen darauf geachtet werden, das man eine kleine Ratsche mit der richtigen Nuss und ohne Verlängerung verwendet, ansonsten kann man es in Bezug auf den Platz vergessen.

Weitere Teile sind, einmal das Riemenrad, die Spannrolle und noch Öl aufgeschüttet. Das war es.